Contrôle des cookies

Pour le meilleur usage possible du site Wacker Neuson et pour d'autres optimisations des cookies sont utilisés. En continuant à naviguer sur le site Wacker Neuson, vous acceptez notre utilisation des cookies.

Certains de ces cookies sont techniquement nécessaires pour assurer certaines fonctionnalités du site. En outre, nous utilisons certains cookies utilisés pour obtenir des informations sur le comportement des utilisateurs sur ce site Web et pour améliorer constamment notre site Web sur la base de ces informations. Vous pouvez désactiver l'utilisation de cookies tiers en sélectionnant:

Main Navigation

Main Content

Einer für alle: 1 Akku – 7 Akkumaschinen

Stampfer, Vibrationsplatten und Innenrüttler werden auf der Baustelle meist nicht gleichzeitig, sondern nacheinander eingesetzt. Das modulare System von Wacker Neuson ermöglicht es, die gleiche Batterie für all diese Geräte zu verwenden. Das spart nicht nur Kosten sondern auch Lagerplatz. Der Wechsel des Akku erfolgt werkzeuglos im Handumdrehen.

Akkuleistung für einen ganzen Arbeitstag

Eine Akkuladung bietet volle Leistung für alle Arbeiten, die ein Gerät an einem durchschnittlichen Arbeitstag zu erledigen hat. Für höheren Energiebedarf kann der Akku mit dem Schnell-Ladegerät, z.B. in der Mittagspause, nachgeladen werden, oder man tauscht ihn einfach gegen einen geladenen Zweit-Akku.

Für dessen Schutz bieten wir eine Systembox als echten Safe: Im Handumdrehen lassen sich zwei Akkus sowie ein Ladegerät sicher und komfortabel transportieren. Aufgrund der GGV-Zertifizierung gelten die Batterien nicht als Gefahrgut.